Oliver Kehrl
für Sie im Landtag

"Wir in NRW brauchen Aufbruch und Dynamik statt Blockade und Stau"

Standpunkte
Beiträge und Meinungen von Oliver Kehrl

News

Neuigkeiten

Oliver Kehrl hat Annegret Kramp-Karrenbauers Beitrag geteilt. ...

Bei anstehenden Wahlen in der Türkei muss der Wahlkampf dort geführt werden und nicht bei uns in Deutschland. Wir wollen in unseren Städten keine innertürkischen Konflikte, die unser Zusammenleben belasten.

View previous comments

"Kein türkischer Wahlkampf in unseren Städten" ??? Gibt es schon einen Beschluss in unserer Groko um dies zu verhindern? Oder lässt man aus nicht nachvollziehbaren Gründen wieder Wahlveranstaltungen von Erdogan und Konsorten wieder stillschweigend zu. Erdogan hat ja schon angekündigt zu seinem türkischen Volk in Deutschland im türkischen Wahlkampf zu sprechen. Hat schon jemand gehört das unsere Regierung dies nicht zulassen wird? Man wird ja noch Fragen dürfen!

12 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Antonio Felline

11 hours ago   ·  1
Avatar

Unangenehm. Wäre es nicht verantwortlich zu sagen "kein ausländischer Wahlkampf in unseren Städten"?

9 hours ago

1 Reply

Avatar

Comment on Facebook

Gesetzgebung 4.0 Minister Biesenbach gibt einen Einblick für NRW. Wie fit ist unser Recht für die digitale Wirtschaft ? ...

Gesetzgebung 4.0 Minister Biesenbach gibt einen Einblick für NRW. Wie fit ist unser Recht für die digitale Wirtschaft ?

Oliver Kehrl hat eine Umfrage erstellt.

+++ Freies WLAN in der KVB? +++

Bei dem Wetter ist das Bahnfahren oft nicht sehr angenehm. Ein freies und schnelles WLAN in den Zügen der Kölner Verkehrs-Betriebe AG - KVB könnte die Stimmung vielleicht ein wenig steigern. Was meint ihr?
...

View previous comments

Oliver KehrlAbsolut wichtig und richtig. Wir brauchen für Mobilität der Zukunft alle Quellen der Digitalen Erreichbarkeit. Glasfaser, wifi, 5G und hybride Spots. Autonomes Fahren funktioniert nur in Echtzeit. Alle digitalen Nahverkehrs Apps, E Ticket benötigen WLAN !

17 hours ago

13 Replies

Avatar

Wieso sollte man hier dagegen sein? 🤔

16 hours ago
Avatar

Die Internetverbindung in der KVB scheint doch schon recht gut zu sein. Wichtiger wäre mir die Frequenz der Fahrten zu steigern.

15 hours ago   ·  1
Avatar

Wer bezahlt es und wie teuer?

15 hours ago

4 Replies

Avatar

Natürlich FÜR! Dauert schon viel zu lange ... siehe andere Städte !

14 hours ago
Avatar

Ganz ehrlich, eine Klimaanlage wäre mir aktuell sehr viel lieber. 😁

14 hours ago   ·  4
Avatar

ganz ehrlich? lieber das geld als anfang in klimatisierte wagen investieren statt in WLAN für ne durchnittlich 30min fahrt durch die Stadt. ich glaube das würde die Stimmung noch mehr bessern!

13 hours ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Lieber das Geld in den Ausbau des Mobilfunknetzes stecken und auf Standards wie 5G hinarbeiten. Zudem die Mobilfunkverträge der Anbieter angehen, deren Datenvolumen/Preis-Verhältnis in Deutschland ist zum kot*** und im Vergleich zu anderen europäischen Ländern bei weitem nicht mehr zeitgemäß.

13 hours ago   ·  1

2 Replies

Avatar

Oliver KehrlFrequenzen zu erhöhen, wird auf den Rennstrecken immer schwieriger. Beim RRX haben wir über digitale Sensoren die Kapazität um knapp 20% optimieren können

13 hours ago
Avatar

Oliver KehrlWir sehen an dem Beitrag: es geht um den absolut legitimen Wunsch nach Mobilität mit Komfort (AirCon). Aber wifi hilft uns eben auch für zukünftige Kommmnikation und Mobilität. Lasst uns das diskutieren: Montag 7. Mai 1900 Uhr Treppchen in Rodenkirchen

13 hours ago

1 Reply

Avatar

Vielleicht sollte man sich auch einfach mal wieder etwas intensiver mit seinen Mitmenschen beschäftigen und Ihnen ins Gesicht schauen oder ein Gespräch mit dem Sitznachbarn führen, statt die ganze Zeit auf sein Handy zu glotzen... Wer es wirklich braucht hat den entsprechenden Vertrag, würde ich meinen... Man kann es auch echt übertreiben... 🙄

10 hours ago   ·  2

1 Reply

Avatar

Die KVB hat ganz andere Probleme als WLAN anzubieten. Diese Leuchtdioden Anzeigetafeln aus dem Mittelalter zb. Oder nicht vorhandene Klimaanlagen. Ein schnelles Kommunikationssystem für Störmeldungen/Infos und nicht diese Anno 1900 Laufbandanzeige auf einer Zeile. Wer braucht WLAN in der KVB? Niemand. Bei der DB = lange Fahrten, teilweise über ländliche Gebiete mit schlechter Netzabdeckung sehr wünschenswert. 10 Minuten durch die Großstadt = unnötig.

10 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Tolle Umfrage wofür braucht man freies WLAN in der KVB? Solche Umfragen kommen von Leuten die nie Bahn oder Bus fahren sondern sich profilieren wollen.

4 hours ago   ·  1

1 Reply

Avatar

Generell gute Idee! Jedoch sollte man sich hierfür aber anmelden oder registriert sein.

1 hour ago   ·  1
Avatar

Und im Ausland sind die 20%, die dagegen sind, die ersten, die sich darüber freuen :-D

51 minutes ago
Avatar

Comment on Facebook

Oliver Kehrl

In Zahlen

14
Veedel
50
Jahre Lebenserfahrung
23
Jahre Erfahrung als Unternehmer
1
Vision
Themen die Oliver Kehrl bewegen

Blogbeiträge

Sicherheitsgesetz für NRW

Die Landesregierung drückt aufs Tempo, um die Anti-Terror-Vorschriften in Nordrhein-Westfalen zu erweitern. Das Kabinett habe grünes Licht gegeben, dass das sogenannte Sicherheitspaket schon Ende dieses Monats erstmals im Landtag beraten werden könne, teilte NRW-Innenminister …

Nehmen Sie Kontakt auf - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!