Einträge von Oliver Kehrl

Spiele an Rhein und Ruhr – die olympische Chance für NRW

Die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2032 nach NRW zu holen, klingt erst einmal verwegen. Das Projekt des Kölner Sportmanagers Michael Mronz hat jedoch Hand und Fuß – und kann eine enorme Chance für unser Bundesland sein. Deshalb unterstützt die NRW-Landesregierung Mronz‘ Traum von der olympischen „Rhein Ruhr City“ mit 14 Kommunen zwischen Aachen und Dortmund. […]

Ein besonnener und angemessener Einsatz der Polizei

CDU Köln lobt die Arbeit der Beamten bei der Kurden-Demonstration Nachdem die Demonstration in Köln gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien friedlich geblieben ist, lobt die CDU Köln sowie die Ratsfraktion, den besonnenen Einsatz der Polizei: „Wir danken den Einsatzkräften und dem Polizeipräsidenten ausdrücklich dafür, dass sie mit zu einer friedlichen Demonstration beigetragen haben. Wenn […]

Die duale Ausbildung als Standortvorteil – für die Gleichbehandlung von Azubis und Studenten

Handwerk bietet mehr als Schüler ahnen In Gesprächen mit jungen Leuten stelle ich fest, dass viele, gefragt nach ihren Berufsplänen, immer noch irgendwas mit Medien machen wollen. Irgendetwas studieren, um dann vielleicht Social Media Redakteur zu werden – leider oft in einem prekären Arbeitsverhältnis. Beliebt sind daneben auch Jura und BWL. Statt eines Studiums eine […]

Nordrhein-Westfalen soll Vorreiter bei 3D-Technologie werden

Nordrhein-Westfalen soll Vorreiter bei 3D-Technologie werden Kommt günstiger Wohnraum für Nordrhein-Westfalen bald aus dem 3D-Drucker? Der Antrag “Innovatives Bauen im 3D-Druckverfahren fördern” von CDU und FDP ist heute im Landtag beraten worden. “Gebäude digital zu planen, ist lange schon üblich. Das so Geplante dreidimensional auszuführen im Sinne von Ausdrucken, ist allerdings noch Neuland, jedenfalls in […]

Unter Jäger eingeführtes Fahndungssystem führte zu fatalen Fehlern

Oliver Kehrl zur Zeugenbefragung im PUA Kleve Unter Jäger eingeführtes Fahndungssystem führte zu fatalen Fehlern Im Landtag hat heute der Parlamentarische Untersuchungsausschuss III („PUA Kleve“) seine Zeugenvernehmungen fortgesetzt. Dazu erklärt der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für den PUA Kleve, Oliver Kehrl: “Ex-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat mit dem Fahndungssystem VIVA zu rot-grünen Regierungszeiten eine Software eingeführt, die […]

Warum wir als CDU Köln mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker in die nächsten Wahlen gehen

Foto: Thomas Banneyer In den vergangenen Tagen und Wochen ist mir häufig eine Frage gestellt worden, sie lautet: Warum stellt eigentlich die CDU keinen eigenen Kandidaten für die OB-Wahl im nächsten Jahr auf? Warum unterstützt die CDU erneut zusammen mit den Grünen die parteilose Amtsinhaberin Henriette Reker? Unsere Antwort lautet: Es sind in der Zusammenarbeit bedeutende […]

KW38 – die Woche aus der Fraktion

Nordrhein-Westfalen setzt spürbar Kurs auf eine gute Zukunft Am Mittwoch hat die Landesregierung den Entwurf des Haushaltsgesetzes 2020 in den Landtag eingebracht. Den Haushaltsentwurf und Kritik der Opposition kommentiert der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Bodo Löttgen: “Keine neuen Schulden auf Kosten kommender Generationen. Schuldenabbau, wann immer möglich. Klar erkennbare Schwerpunkte bei Sicherheit, bezahlbarer Energie und Wahrung […]

Die großen Themen angehen – in NRW und Berlin

Drei Tage lang war Nordrhein-Westfalen noch präsenter in Berlin als ohnehin. Die CDU-Landtagsfraktion aus NRW hat in der Bundeshauptstadt getagt und intensiv debattiert. Auf dem Programm standen hochkarätige Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt, mit CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Generalsekretär Paul Ziemiak. Es folgte eine gemeinsame Sitzung mit der CDU-Landesgruppe NRW im Deutschen Bundestag. […]

Klimawandel – wir brauchen Innovation, keine Verbote

Wie sollen wir der Herausforderung des Klimawandels begegnen? Sicher nicht mit Gängelungen und Verboten. Weder Fahrverbote noch Verbote von Inlandsflügen bringen uns weiter – und auch keine höheren Steuern auf Fleisch. Diese Reflexe bedienen eine wirtschaftsfeindliche Klientel und wären reine Symbolpolitik, von der niemand und erst recht nicht das globale Klima etwas hätte. Was wir […]

NRW-Koalition fördert freischaffende Künstler in Köln

Köln bekommt gut 1,2 Millionen Euro vom Land zur Konzeptionsförderung der Freien Darstellenden Künste. Dazu erklären die CDU Landtagsabgeordneten Florian Braun, Oliver Kehrl und Bernd Petelkau: „Applaus für die freien Tanz- und Theaterensembles hier in Köln. Die Theater- und Tanzensembles A. Tonal, ANALOG Theater, DIN A 13, Emanuele Soavi incompany, Futur 3, IPTanz, Performing Group, Reut Shemesh, Silke Z. […]