Zwei weiterführende Schulen im Bezirk Rodenkirchen

CDU fordert ein Gymnasium und eine Gesamtschule im Stadtbezirk Rodenkirchen

Eine der zwei geplanten weiterführenden Schulen im Stadtbezirk Rodenkirchen muss ein Gymnasium sein. Das hat die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Rodenkirchen am Montag, den 26. September 2016 im Bezirksrathaus im Rahmen einer Klausurtagung zum Thema Schule erarbeitet. Das Ergebnis der Tagung im Einzelnen ist:

• Die CDU fordert den Neubau von zwei weiterführenden Schulen: Eine Schule in Rondorf und eine in der Parkstadt Süd. Eine der Schulen muss ein Gymnasium, die zweite eine Gesamtschule sein. Die Verwaltung soll einen Vorschlag erarbeiten, welche Schulform an welchem Standort geeignet ist.

• Der Standort der weiterführenden Schule in Rondorf soll nicht im geplanten Siedlungsgebiet Rondorf Nord-West sondern im Süden Rondorfs sein.

• Eine Elternbefragung ist aufgrund des bereits vorhandenen Datenmaterials nicht erforderlich

• Die Realschule in Godorf soll erhalten bleiben.

• Für eine zügige Umsetzung der Bauprojekte sind Modularbauweise, der Verzicht auf Architektenwettbewerbe und innovative Finanzierungskonzepte geeignet.

• Der Ausbau der KGS Franziskusschule, Cäsarstr. auf zwei volle Züge ist wichtig. Dabei soll nach Möglichkeit auf die Nutzung der Schulerweiterungsfläche verzichtet werden.

Erweitert wurde der Teilnehmerkreis um den schulpolitischen Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Dr. Helge Schlieben, die Ratsmitglieder Monika Roß-Belkner, Katharina Welcker und Alexandra von Wengersky sowie der Landtagskandidat des Wahlkreises Oliver Kehrl. „Durch die Projekte Rondorf-Nordwest und Parkstadt Süd wird der Bezirk rasant wachsen“ stellte Oliver Kehrl fest. „Umso wichtiger ist es, dass infrastrukturelle Maßnahmen wie Schulen rechtzeitig mitgeplant und vor allem realisiert werden“, so Kehrl.
——————————————–

Ansprechpartner für die Medien: Christoph Schykowski
Büro: Bernhard-Feilchenfeldstraße 11
50969 Köln
Tel.: 0221 – 39 79 838
Fax: 0221 – 53 40 845
E-Mail: Christoph Schykowski@t-online.de
saddsas

Oliver Kehrl, Kandidat für den Landtag, Christoph Schykowski, CDU-Fraktionsvorsitzender in der BV Rodenkirchen, Dr. Helge Schlieben, schulpolitischer Sprecher der Ratsfraktion und Constanze Aengenvoort, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU in der BV Rodenkirchen, beraten über mögliche Standorte