Oliver Kehrl zur Schulsituation: Wir brauchen mehr Tempo beim Schulausbau im Kölner Süden!

• Der Kölner Süden wächst. Gleichzeitig hat die SPD zu lange am Ausbau der Schulen gespart
• Unsere Stadtverwaltung ist überlastet: Es mangelt an Personal und Kapazitäten.
• Bei Schulen haben wir einen Riesen-Investitionsstau.
• Zu oft werden Schulen in Neubaugebieten nicht gleichzeitig mit den Wohnungen fertiggestellt, sondern oft erst
Jahre später.

Was ist zu tun:
• Wir müssen dringend die Bauprozesse beschleunigen.
• Wir wollen für Schulen die standardisierte Modul-Bauweise. So werden Planung und Bauen vereinfacht:
Planungssicher, Schneller, Energieeffizient, Nachhaltig und Kosten werden eingehalten
• Wir brauchen private Investoren für zügigeres Bauen.

Aber es gilt: Die Politik legt die Bedingungen und die Standards fest.
• Die CDU fordert schnell zwei weiterführende Schulen im Kölner Süden. Davon mindestens ein neues Gymnasium!
• Die CDU kämpft für schnellen Baubeschluss und Baubeginn für die neue EMA.
• Wir als CDU fordern endlich mehr Tempo beim Schulausbau.