Oliver Kehrl zur rotgrünen Wirtschaftsflaute in NRW

• Rotgrün ist wirtschaftsfeindlich
• Rotgrün reguliert alles und liebt Bürokratie
• Rotgrün übertreibt bei Umwelt- und Klimaschutz
• Wir haben viel zu wenig Investitionen
• Darum ist NRW Schlusslicht in Deutschland bei Wachstum und Beschäftigung

Was ist zu tun:
• Ich will in NRW endlich Vorrang für Wirtschaft und Wachstum!
• Wir wollen soziale Marktwirtschaft statt Subventions-Sumpf.
• Wir müssen massiv investieren in Straßen, Brücken und Schulen.
• Wir brauchen Förderung für Start-Ups, Breitband und digitale Firmen.
• Dafür braucht es Leute, die wissen wie Wirtschaft geht!