Bonner Straße im Programm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus

Der Kölner CDU-Landtagsabgeordnete Oliver Kehrl begrüßt den geplanten Ausbau der Bonner Straße von Raderberggürtel/Bayenthalgürtel bis zum Kreisverkehr.

Im Programm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus des Landes Nordrhein-Westfalen stehen für die Maßnahme 5,41 Millionen Euro an Zuwendungen durch das Land zur Verfügung. „Für die Bürgerinnen und Bürger in Bayenthal ist dies eine positive Nachricht.

Dieses macht deutlich, dass der Landesregierung Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen wichtig sind,“ betont Oliver Kehrl MdL.

Das Jahresförderprogramm 2018 enthält insgesamt 179 Vorhaben. Im Fokus des Programms stehen der Aus- bzw. Umbau verkehrswichtiger Straßen in den Städten und Gemeinden.

Veröffentlicht in News